banner-HLandschaft-e

baerenbach3-e.jpg

Bärenbach

Verbandsgemeinde Kirchberg, Rhein-Hunsrück-Kreis
ca. 450 Einwohner, 483 ha, davon 98 ha Wald
, PLZ 55483



Bärenbach ist eine Wohngemeinde mit ländlichem Charakter in der Nähe des Flughafens Hahn, 445 m ü.NN. Sie gehört zum Rhein-Hunsrück-Kreis und zur Verbandsgemeinde Kirchberg. Der geografische Mittelpunkt von Rheinland-Pfalz befindet sich in Bärenbach.

1301 wurde der Ort zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Bärenbach gehörte von 1234-1437 dem oberrheinischen Kreise, dem Markgrafen zu Baden, vordere Grafschaft Sponheim, Oberamt Kirchberg an. Die Zehntherren im Jahre 1600 waren die Junker von Wiltberg, der Landschreiber von Kreuznach Gerhard Patrik und die Herren von Bellenhofen. Das Holzrecht besaß die Gemeinde im Wald Schwarzerstrut.

Ergänzender Text



Tourist-Information Kirchberg
Marktplatz 6
55481 Kirchberg
Tel.: 0 67 63 - 91 01 44
Fax: 0 67 63 - 91 01 49
E-Mail: touristik@kirchberg-hunsrueck.de
www.kirchberg-hunsrueck.de


Bärenbach in Google Maps

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.