banner-HLandschaft-e
odert-e.jpg

Odert

Gemeinde Morbach, Landkreis Bernkastel-Wittlich,
ca. 100 Einwohner, PLZ 54497



Odert liegt südwestlich von Morbach und ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Morbach, etwas abseits der Hunsrückhöhenstraße.

Odert wird als »Odinroth« zum ersten Mal 1276 erwähnt. Nikolaus, Vogt von Hunolstein, erhielt Odinroth und Lampersberg (aus welchen später an einer anderen Stelle der Ort Hunolstein entstand) von Graf Heinrich von Salm. Im dreißigjährigen Krieg um 1635 belagerten die Schweden Odert.

In Odert hat sich eine Menge aus der Vergangenheit erhalten. Zum Beispiel eine kleine Maschine die direkt nach dem Krieg lebenswichtig war für die Oderter: Eine Rapsölpresse, selbst gebaut aus einer Panzerfaust. Sie liefert heute noch Öl und viele Erinnerungen.
Die Kapelle von Odert wurde 1770 unter Pastor Klee erbaut.

ergänzender Text

Odert im Internet


Tourist-Information Morbach
Bahnhofstr. 19
54497 Morbach
Tel.: 0 65 33 - 71 117
Fax: 0 65 33 - 71 177
E-Mail:touristinfo@morbach.de
www.morbach.de


Odert in Google Maps

Rheinreise-button-a

 


wikimedia foerdermitglied1

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.