banner-HLandschaft-e
  • Kell am See

    Kell am See - Ferienwohnung Andres

  • Woppenroth

    Woppenroth - Ferienwohnung Woppenroth

  • Edelsteinmuseum

    Idar-Oberstein - Edelsteinmuseum

  • Dommershausen

    Dommershausen - Ferienwohnung Barden

  • Keltensiedlung Bundenbach

    Bundenbach - Keltensiedlung Altburg

  • Burg Baldenau

    Morbach - Burg Baldenau

  • Geierlay

    Mörsdorf - Geierlay-Hängebrücke

Traumschleife Geierlayschleife

Geierlay ARN6267
 
Länge: 5,5 km (Kleine Geierlayschleife 3,6 km)
Höhenmeter: 170 m
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Schwierigkeit: leicht
Beste Wanderzeit von Januar bis Dezember
 
 
Vom Besucherzentrum Mörsdorf geht es auf direktem Weg zur Hängeseilbrücke Geierlay, dem absoluten Highlight der Traumschleife.
Auf der Sosberger Seite führt der Weg unter der Brücke hindurch mit einige Schlenkern runter ins Tal. Hier trifft die Geierlayschleife auf den Saar-Hunsrück-Steig und führt schließlich über einen Saar-Hunsrück-Steig-Zuweg zurück nach Mörsdorf.
 

Rheinreise-button-a

 

wikimedia foerdermitglied1

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.