banner-HLandschaft-e
  • Kell am See

    Kell am See - Ferienwohnung Andres

  • Woppenroth

    Woppenroth - Ferienwohnung Woppenroth

  • Edelsteinmuseum

    Idar-Oberstein - Edelsteinmuseum

  • Horbruch

    Horbruch - Historische Schlossmühle

  • Dommershausen

    Dommershausen - Ferienwohnung Barden

  • Keltensiedlung Bundenbach

    Bundenbach - Keltensiedlung Altburg

  • Burg Baldenau

    Morbach - Burg Baldenau

  • Geierlay

    Mörsdorf - Geierlay-Hängebrücke

Schinderhannes-Radweg

Emmelshausen - Kastellaun - Simmern/Hunsrück


simmernschturm.jpg38 km Radspaß für Groß und Klein bietet der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Emmelshausen, Kastellaun und Simmern/Hunsrück.

Höhenmeter:
Ohne Anstieg.

Verlauf: Vollständig auf der Trasse der ehemaligen Hunsrückbahn von Simmern über Kastellaun nach Emmelshausen. Zusätzlich Anbindungen an die Untermosel bei Burgen von Emmelshausen aus (20 km), an den Rhein bei Oberwesel von Pfalzfeld aus (13 km) und zum Soonwald/Gemünden von Simmern aus (15 km).

Wegbeschaffenheit: Ausnahmslos asphaltierte Route.




WEGBESCHREIBUNG

Emmelshausen:
Emmelshausen hat sich zum Zentrum des Vorderhunsrücks gemausert. Der Bahnhof war die Keimzelle und dort kommen auch heute noch die Radler mit der Hunsrückbahn – von Boppard kommend – an. Von dort aus geht es auf den Schinderhannesradweg.

Pfalzfeld: Nach 9 km erreichen Sie Pfalzfeld und können in dem Biergarten »Alten Bahnhof« rasten. Sehenswert ist die Nachbildung einer keltischen Flammensäule aus dem 5 Jahrhundert v. Chr.

Lingerhahn: Nach weiteren 4 km erreichen Sie den Ort. Direkt am Radweg gelegen ist das Gasthaus »Zur Linde«

Ebschied: 4 km hinter Lingerhahn liegt der Ort Ebschied. Dort können Sie in der Pension »Zum grünen Baum« eine Übernachtung einlegen.

Kastellaun: 23 km hinter Emmelshausen kommt die Stadt Kastellaun, welche das Zentrum eines umfangreichen Radwegenetztes im Hunsrück ist. Sehenswert ist das Spielzeug- und Stadtmuseum, sowie die über der Stadt auf einen Fels gelegene Burgruine.

Bell: 2 km hinter Kastellaun ist Bell gelegen. Sehenswert sind der Beller Bahnhof, die Burgruine Balduinseck und der Freizeitpark Bell

Neuerkirch: Nach weiteren 7 km erreichen Sie Neuerkirch. Sehenswert im Dorf sind das Kulturhistorische Museum und die Kunstscheune in der sich ein Maler- und Keramikatelier befindet.

Simmern/Hunsrück: 38 km von Emmelshausen entfernt liegt das Ende des Schinderhannesradweges. Die Wahrzeichen der Kreisstadt sind der Schinderhannesturm und das Schloss mit dem Schlossplatz. Im Schinderhannesturm saß der legendäre Räuberhauptmann ein halbes Jahr im Gefängnis, bevor ihm seine spektakuläre Flucht gelang. Im Schloss befindet sich heute das Hunsrückmuseum.

Charakteristik: Windungsreiche, ebene Strecke über die weiten Hunsrückhöhen. Wie geschaffen zum genussvollen Dahinrollen und Genießen der herbidyllischen Hunsrücklandschaft.

Eignung: Ideal für alle Freizeitradler, Familien und Gruppen. Die Anbindungsstrecken sind deutlich anspruchsvoller!

Skatereignung: Optimale Skaterstrecke

Verkehrsanbindung:
• per Bahn
• Hunsrückbahn Boppard-Emmelshausen (Strecke 479). Auf der 15 km langen Strecke geht es durch fünf Tunnel und zwei Viadukte hinauf auf die Hunsrückhöhen. Wochentags im Stunden-, Wochenends und Feiertags im 2-Stunden-Takt, im Sommer ebenfalls Stunden-Takt. Fahrradmitnahme kostenlos.

• per Bus:
• Koblenz - Simmern über Emmelshausen und Kastellaun wochentags Stundentakt, Samstags, Sonn- und Feiertags 2-Stundentakt (Linien 3200, 6200 und 6201)
• Bingen Hbf. - Simmern - Flugplatz Hahn über Rheinböllen und Kirchberg täglich im 2-Stundentakt (Linie Regiobus 3480)
• samstags, sonntags, feiertags (3 x täglich) Regio-Radel, Bus mit Fahrradtransport von Bingen über Simmern und Kastellaun nach Emmelshausen, Fahrpläne bei den Tourist-Infos.

• per Auto:
• Autobahn A 61 Köln - Ludwigshafen: Ausfahrt Emmelshausen, Pfalzfeld, Laudert, Rheinböllen
• Hunsrückhöhenstraße B 327 Koblenz - Hermeskeil - Trier. »Straße der schönen Aussicht« längs über den gesamten Hunsrück
• B50 ab Ausfahrt A 61 Rheinböllen Richtung Simmern.

Fahrradverleih:
• Emmelshausen, Zentrum am Park, Tel.: 0 67 47 - 93 22 0
• Kastellaun, Gasthaus »Zum Bahnhof«, Tel.: 0 67 62 - 72 80
• Simmern, Hotel »Bergschlösschen«, Tel.: 0 67 61 - 90 00

Radservice an der Strecke:
• Zweiradsport Binz, Bopparder Straße 44, 56288 Kastellaun, Tel.: 0 67 62 - 21 09



Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.: 06543 - 507700
Fax: 06543 - 507709




SchinderhannesBUCHTIPP



Berühmtester Hunsrücker – Schinderhannes

»Schinderhannes und seine Bande« • Uwe Anhäuser • 15,90

Hier können Sie das Buch bestellen:

www.rhein-mosel-verlag.de












 

Rheinreise-button-a

 

wikimedia foerdermitglied1