banner-HLandschaft-e
  • Kell am See

    Kell am See - Ferienwohnung Andres

  • Woppenroth

    Woppenroth - Ferienwohnung Woppenroth

  • Edelsteinmuseum

    Idar-Oberstein - Edelsteinmuseum

  • Horbruch

    Horbruch - Historische Schlossmühle

  • Dommershausen

    Dommershausen - Ferienwohnung Barden

  • Keltensiedlung Bundenbach

    Bundenbach - Keltensiedlung Altburg

  • Burg Baldenau

    Morbach - Burg Baldenau

  • Geierlay

    Mörsdorf - Geierlay-Hängebrücke

Besuchergrube Herrenberg

bei Bundenbach


Herrenberg2Die historische »Schiefergrube Herrenberg« bei Bundenbach ist eine nicht alltägliche Attraktion an der Schiefer- und Burgenstrasse. Sie vermittelt dem Besucher in eindrucksvoller Weise die Arbeit des Bergmannes und erschließt ihm eine Welt der Fossilien aus grauer Vorzeit.

Abbaue und Weitungen liegen im Berginneren übereinander. Quarzadern zeichnen Schiefergestein-Bilder ausgefallener Seltenheit und Struktur.

Das Schaubergwerk wurde 1975 vom Verein für Fossilienfreunde in mühevoller Kleinarbeit freigelegt und begehbar gemacht. 1988 wurde es baulich so verändert, dass auch Rollstuhlfahrer das Bergwerk problemlos besichtigen können.

Ein kleines Bergbaumuseum mit einer Ausstellung von bergmännischem Werkzeug bis zu den Werkzeugen und Geräten, mit denen noch heute Schiefer gewonnen wird, vermittelt dem Besucher, unter welch schweren Bedingungen Schiefer gebrochen, gefördert und Abraum beseitigt wurde.

Öffnungszeiten:
Vom 1. April bis 31. Oktober täglich von 10-13 Uhr und von 14-17 Uhr geöffnet.


Ortsgemeinde Bundenbach
Ringstraße 28a
55626 Bundenbach
Tel.: 06544 - 92 72


Schiefergrube–Herrenberg






Rheinreise-button-a

 

wikimedia foerdermitglied1